Bachelor

In nur 3 Semestern zum Bachelor in International Hospitality Management

Absolventinnen und Absolventen des „Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF“ können in nur 3 Semestern einen Zweitabschluss erwerben, indem sie direkt in das Bachelor-Studium in International Hospitality Management einsteigen. Der Lehrplan des Programms ist von der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) entworfen und wird mit der vollen akademischen Verantwortung der EHL auf dem SSTH Campus durchgeführt. Das von der Fachhochschule Westschweiz (HES-SO) verliehene Bachelor-Diplom ist der einzige vom Bund anerkannte Bachelor-Abschluss in Hospitality Management.

Vorteile für das BSc-Programm
  • Lehrplan und Durchführung des Studiums durch die renommierte Ecole hôtelière de Lausanne (EHL)
  • Bachelor-Abschluss in nur 3 akademischen Semestern
  • Zugang zu Master-Studiengängen weltweit nach Abschluss des Studiums
  • Steigerung der Arbeitsmarktchancen in grossen Hotelketten, bei Privatbanken, Beratungs- oder Marketingunternehmen etc.

Dank der Kombination der praktischen Berufskompetenzen des Abschlusses der Höheren Fachschule (HF) mit den akademischen Stärken des BSc eröffnet sich den Absolventinnen und Absolventen eine einzigartige Welt mit grossartigen Karrieremöglichkeiten.

Lehrplan Bachelor-Studium

Im ersten Semester des Studiums wird auf den erworbenen Kenntnissen der Höheren Fachschule aufgebaut, jedoch mit einem stärkeren Fokus auf eine konzeptionelle und strategische Ebene. Dies mit dem Ziel, die Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen des angewandten und praktischen Bereichs der HF-Ausbildung zu einem Ganzen zu vereinen.

Im zweiten Semester wartet eine breite Palette an praxisorientierten Lernmöglichkeiten. Das Studium befasst sich mit strategischem Management und Fallstudien aus der Praxis. Immer in enger Zusammenarbeit mit Branchenexperten, die Ihnen mit wertvollen Ratschlägen zur Seite stehen.
Während des letzten Semesters kann ein sechswöchiger Wahlkurs in den Bereichen belegt werden, die Sie am meisten interessieren. Das Bachelor-Studium wird mit einem zehnwöchigen Abschlussprojekt beendet.

Die Aufnahmebedingungen und die Kosten für das Bachelor-Studium finden Sie unter folgendem Link: Broschüre Bachelor

Weitere Informationen zum Bachelor Studium finden Sie unter: http://www.ssth.ch/de/bsc

Passerellen

Das Bildungssystem wird national und international immer durchlässiger. Im Sinne des Grundsatzes „Kein Abschluss ohne Anschluss“ gibt es für HF-Diplomierte eine Fülle von entsprechenden Möglichkeiten. Auch die Hochschule für Wirtschaft (HSLU) bietet HF-Diplomierten ein verkürztes Zusatzstudium (1½–2 Jahre) mit Bachelor-Abschluss an.
Hochschule für Wirtschaft Luzern (HSLU)
Link zur Website